Termine

Die Termine aus dem Bayerischen Landwirtschaftlichen Wochenblatt. Sie können nach dem Datum und aus dem Inhalt suchen.


Sie planen eine Kundenveranstaltung?
Dann buchen Sie Ihre Terminanzeige!

Firmentermin aufgeben
27.01.

Arbeitswirtschaft in der Milchviehhaltung –Wo sind die Grenzen des Wachstums?

online, 9.30 Uhr. Anmeldung bis 23.1. und weitere Informationen unter www.aelf-an.bayern.de. Inhalt: Arbeitswirtschaft in der Milchviehhaltung – Wo sind die Grenzen des Wachstums? Klaus Schiller, MR Bad Aibling-Miesbach; Wirtschaftliche Betrachtung des Einsatzes von Fremdarbeitskräften - Welche Kosten kommen auf den Betrieb zu? Irene Faulhaber, LfL; Hinweise auf rechtliche und steuerliche Rahmenbedingungen beim Einsatz von Fremdarbeitskräften, BBV Mittelfranken; Digitalisierung in der Milchviehhaltung –Arbeitswirtschaftlich betrachtet; Dr. Bernhard Haidn, LfL Grub.

Ort:
Ansbach

Veranstalter:
AELF
27.01.

Bienenkrankheiten erkennen

Tierhaltungsschule Triesdorf, 9 Uhr. Anmeldung bis 27.1. unter www.triesdorf.de. Inhalt: Im Kurs werden die Grundlagen der Bienengesundheit besprochen. Neben Untersuchungen am Bienenvolk und der Interpretation der Anzeichen wird auch die Probenziehung für einfache Untersuchungen zu Hause und im Labor vorgestellt. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick zu den verschiedenen Krankheitsanzeichen und Erregern im Bienenvolk.

Ort:
Weidenbach

Veranstalter:
Tierhaltungsschule Triesdorf
27.01.

Stolz auf Holz - Klimaschutz durch nachhaltige Forstwirtschaft

online, 19.30 Uhr. Anmeldung unter bibeby.de/909448 oder Tel. 089-55873450.

Uhrzeit:
00:00

Ort:
München

Veranstalter:
BBV Bildungswerk

Kontakt:
Muenchen@BayerischerBauernVerband.de  
27.01.

Neue politische und gesellschaftliche Rahmenbedingungen für die Landwirtschaft und die ländlichen Regionen

Der Referent gibt Informationen im Rahmen der EU: Zukünftige Neuerungen und Änderungen sowie deren Auswirkungen auf den ländlichen Raum und die Agrarpolitik. In diesem Vortrag lernen Sie, auf welche Änderungen man sich vorbereiten muss und welche Möglichkeiten es dafür gibt.

Uhrzeit:
19:30

Ort:
Bayreuth

Veranstalter:
BBV Bildungswerk - Oberfranken

Kontakt:
Bayreuth@BayerischerBauernVerband.de  (0921) 76 46 2 0

Weitere Informationen:
https://bibeby.de/909969
27.01.

Der sichere PC

online, 19 Uhr. Anmeldung unter bibeby.de/909142 oder Tel. 0931-2795601.

Uhrzeit:
00:00

Ort:
Würzburg

Veranstalter:
BBV Bildungswerk - Unterfranken

Kontakt:
Unterfranken@BayerischerBauernVerband.de  
27.01.

Meinen Wald zukunftsfähig aufstellen -Waldbewirtschaftung in Zeiten des Klimawandels

online, 19 Uhr. Anmeldung unter bibeby.de/910195 oder Tel. 089-55873156. Inhalt: Für Waldbesitzerinnen bietet das Bildungswerk des Bayerischen Bauernverbandes von Januar bis März 2022 eine dreiteilige Fortbildungsreihe zu ausgewählten waldbaulichen Themen an. In Anbetracht des aktuellen Kenntnisstandes über den Klimawandel muss sich auch das waldbauliche Handeln an den langfristig zu erwartenden Auswirkungen auf den Wald orientieren. Der Vortrag gibt einen Überblick über die Möglichkeiten, wie dieser Problematik in der Waldbewirtschaftung begegnet werden kann. Es werden verschiedene Themenbereiche angesprochen, u.a. die Baumarteneinschätzung, Waldumbau in Richtung Mischwald, Jagd, aktuelle technische Möglichkeiten oder die Frage, wie viel Natur braucht der Wald und wo muss nachgeholfen werden. Letztlich geht es darum, bei den vielen Entscheidungen, die im Waldbau getroffen werden müssen, den Klimawandel angemessen zu berücksichtigen und durch entsprechende Maßnahmen Unsicherheit und Risiko auch für die künftigen Generationen bestmöglich einzudämmen. Sie erwerben Kenntnisse über die Waldbewirtschaftung in Zeiten des Klimawandels.

Uhrzeit:
00:00 Uhr

Ort:
München

Veranstalter:
BBV Bildungswerk

Kontakt:
Landfrauen@BayerischerBauernVerband.de  
27.01.

Lobbyarbeit im Bauernverband und sonstige Mythen

online, 19.30 Uhr. Anmeldung bis 25.1. unter bibeby.de/909346 oder 09251-438920.

Uhrzeit:
00:00

Ort:
Hof

Veranstalter:
BBV Bildungswerk

Kontakt:
Hof@BayerischerBauernVerband.de  
27.01.

Jungviehaufzucht- eine mögliche Alternative zur ganzjährigen Anbindehaltung?

27.01.

Jungviehaufzucht als Betriebszweig - eine mögliche Alternative zur ganzjährigen Anbindehaltung?

online, 20 Uhr. Anmeldung bis 26.1. unter www.weiterbildung.bayern.de. Jungviehaufzucht für andere Betriebe, wie geht das? Inkl. Praktikerbericht.

Ort:
Abensberg-Landshut

Veranstalter:
AELF
27.01.

Landfrauenveranstaltung

online, 19 Uhr. Anmeldung bis 25.1. unter bibeby.de/910034 oder Tel. 0841-492940.

Uhrzeit:
00:00

Ort:
Neuburg/Donau

Veranstalter:
BBV Bildungswerk

Kontakt:
Neuburg@BayerischerBauernVerband.de