Verabschiedung

Über 40 Jahre beim Bauernverband

Verabschiedung -GF Wolfgang Gutmann
BLW
am Donnerstag, 08.04.2021 - 12:03

Der Aichach-Friedberger Geschäftsführer Wolfgang Gutmann geht in den Ruhestand. Viele Projekte wurden in dieser Zeit realisiert.

Nach über 40 Jahren Berufsleben beim BBV verabschiedete sich Wolfgang Gutmann, Geschäftsführer des Kreisverbandes Aichach-Friedberg, in den wohlverdienten Ruhestand. Fachliche Gespräche mit Kollegen, Lösungen für Probleme rund um die landwirtschaftlichen Betriebe haben seine Arbeit so vielseitig und interessant gemacht.

Wolfgang Gutmann_Geschäftsführer

Gerne denkt man im Landkreis und Kreisverband noch an die großen Projekte, die nur mit der guten Zusammenarbeit mit dem Ehrenamt möglich waren, darunter die „Erlebnisreise moderne Landwirtschaft in Sielenbach“. Bekannt und beliebt waren auch die von Wolfgang Gutmann federführend geleiteten Landfrauenlehrfahrten, bei denen oft über 700 Damen mitreisten. Leider sind diese derzeit nicht durchführbar.

In seiner Abschiedsrede vor Kollegen und dem Ehrenamt, natürlich coronakonform mit Abstand, betonte Wolfgang Gutmann: „Die fachlichen und noch mehr die persönlichen Gespräche mit Ihnen werden mir sehr fehlen. Der Abschied vom BBV fällt mir nicht leicht, doch blicke ich gerne auf die letzten Jahrzehnte zurück und würde diesen beruflichen Weg immer wieder einschlagen.“ Nun könne er sich seinen Hobbys, wie dem Radfahren und Bogenschießen, ausgiebig widmen.

Die Aichach-Friedberger Kreisbäuerin Sabine Asum und Kreisobmann Reinhard Herb bedankten sich bei Gutmann „für die gute Zusammenarbeit, die Loyalität und das immer offene Ohr“ sowie für die erfolgreiche Arbeit im Kreisverband. Gleichzeitig wünschten sie Thomas Graupner, der neben dem Kreisverband Augsburg nun auch für den Kreisverband Aichach-Friedberg zuständig ist, alles Gute für die künftigen Aufgaben.