Ausbildung

Ernährungsmanagerinnen: Mutig nach vorne sehen

Bild 1 Jahrgangsbesten der Technikerschule Kaufbeuren
Kein Bild vorhanden
Externer Autor
am Freitag, 31.07.2020 - 10:14

Zeugnisübergabe der Technikerschule für Ernährungs- und Versorgungsmanagement

Bild 2 Kreative Umsetzung eines Mund-Nasen-Schutzes

Corona bedingt fand dieses Jahr die Zeugnisübergabe an die acht der Studierenden der Technikerschule für Ernährungs- und Versorgungsmanagement (E&V) im kleinen Rahmen statt – frei nach dem Motto der Abschlussklasse: „Auch Corona konnte uns nicht stoppen.“ Die Absolventinnen haben die praktischen und theoretischen Abschlussprüfungen mit Bravour gemeistert. Ihre Abschlusszeugnisse haben sie nun mit Sicherheitsabstand aus der Hand der stellvertretenden Schulleiterin Manuela Bier erhalten.

„Traut Euch was zu!“, mit diesem Zuruf ermutigte Diakon Albert Greiter in seiner Andacht die Absolventinnen im Berufsleben mutig zu sein und für sich und Mitarbeitende einzusetzen. Schulleiterin Elisabeth Hiepp betonte in ihrer letzten Festansprache vor ihrem Ruhestand: „Sehen Sie Krisen als Chance und neuen Anfang!“. Die Technikerinnen werden in ihrem späteren Berufsleben als Führungskräfte häufig mit herausfordernden Situationen konfrontiert werden. Mit der Fortbildung zur Technikerin für E&V seien sie dafür bestens gerüstet.

Die Jahrgangsbeste ist Ruth Heizmann aus Aichhalden (Landkreis Rottweil in Baden-Württemberg) mit einem Notendurchschnitt von 1,0. Es folgten aus Memmingen Maria Derkacz mit 1,30 und Christina Keller aus Ruderatshofen (Landkreis Ostallgäu) mit 1,46.
Die Studierenden des ersten Schuljahres der Technikerschule sorgten bei ihrer Showeinlage zum Schuljahresabschluss für Lacher. Sie präsentierten etwas andere Modelle für den Mund-Nasenschutz. So fanden Spickzettel, Blumen oder Mobiltelefone ihren Weg über den Mund-Nasenschutz ins Gesicht.

Anmeldung noch möglich

Kurzentschlossene haben noch die Möglichkeit im September 2020, ihre Ausbildung als staatlich geprüfte/r Techniker/in für Ernährungs- und Versorgungsmanagement zu starten. Beratung gerne telefonisch unter Tel. 08341-9002-0 oder per E-Mail, poststelle@technikerschule-kaufbeuren.bayern.de.