Kooperation

Verlässliche Partner für die Waldbesitzer

Kooperationsvereinbarung_WBV_jo
Lorenz Märtl
am Dienstag, 10.03.2020 - 12:58

Mit fachlicher Beratung und unterschiedlichsten Dienstleistungsangeboten sind die Waldbesitzervereinigungen Berching-Neumarkt und Parsberg zusammen mit der Staatlichen Forstverwaltung für die rund 13 000 Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer mit rund 50 000 ha im Landkreis Neumarkt kompetente Partner in Sachen Wald- und Forstwirtschaft.

Mühlhausen/Lks. Neumarkt - Nun unterzeichnete man eine Kooperationsvereinbarung, in der die weitere Zusammenarbeit festgelegt wird.

Leitender Forstdirektor Harald Gebhardt zeigte sich überzeugt, dass man mit der Vereinbarung den Erwartungen der Waldbesitzer bestmöglich gerecht werden kann. Waldbesitzer würden vor großen Herausforderungen stehen, insbesondere durch sich rasch ändernde Rahmenbedingungen, sei es beim Klima oder beim Auftreten von Schädlingen. Gleichzeitig wachse die Zahl jener, die als Waldbesitzer neu Verantwortung für ihren Wald übernehmen. Allein im Landkreis Neumarkt wären dies zwischen 100 und 200 pro Jahr.

Mehr Waldbesitzer mit weniger Erfahrung

Aber von diesen hätten nur die wenigsten Erfahrung im Umgang mit den Flächen. Neben dem Wissen fehle es vor allem an Ausstattung und den zeitlichen Möglichkeiten. „Um unter diesen Umständen leistungsfähige Wälder zu erhalten, bieten WBV und Forstverwaltung Angebote auch in konkreten Dienstleistungen an“, betonte der Forstdirektor. Martin Schmidt und Andreas Burger zeigten sich als WBV-Vorsitzende überzeugt, dass durch die Vereinbarung die eine enge und produktive Zusammenarbeit gestaltet werde.