Advent

Strohkrippe: Seit 20 Jahren Tradition

Weihanchten
Helga Gebendorfer
am Montag, 21.12.2020 - 08:16

Die Tradition in Bad Gögging im Landkreis Kelheim wurde beim Besuch von 180 russischen Waisenkindern ins Leben gerufen.

Robert Necker (r.), Rinderhalter mit Direktvermarktung aus Bad Gögging, sowie Hopfenpflanzer und Schweinehalter Erich Liedl aus Heiligenstadt helfen beim Aufbau der Strohkrippe vor der Pfarrkirche mit. Die Tradition in Bad Gögging im Landkreis Kelheim wurde damals beim Besuch von 180 russischen Waisenkindern ins Leben gerufen. Seitdem erfreut die einzigartige Weihnachtskrippe, die abends mit vielen Lichtern beleuchtet ist, die Bevölkerung vom 1. Advent bis zum Dreikönigstag.

Top Themen:
  • Integrierter Pflanzenschutz im Visier
  • Gegen Frost und Sturm versichern?
  • Ü20-Photovoltaikanlagen: Wie weiter?
  • Heftiger Ansturm auf die Fördermittel
  • Neuigkeiten zu vegetarischer Kost
  • Preiskrieg auf dem Rücken der Landwirte
Kostenfreies Probeheft Alle Aboangebote