Öffentlichkeit

Mahnaktion: Es geht um das Überleben der Bauern

Grünes Kreuz
BBV Niederbayern
am Donnerstag, 26.09.2019 - 09:21

Der BBV Niederbayern unterstützt eine Aktion aus der Landwirtschaft, in der Flur grüne Kreuze aufzustellen, die Mahnung sein sollen gegen steigende Auflagenflut, überzogene Bürokratie, Dumpingpreise für Nahrungsmittel, Flächenfraß und unfaire Handelspolitik.

Diese Probleme müssten der Gesellschaft bewusst werden, waren sich Bezirksbäuerin Irene Waas (vorne, r. neben dem Kreuz) und Bezirkspräsident Gerhard Stadler (dahinter) mit den Mitgliedern der Bezirksversammlung einig.