Vorstellung

Die Leidenschaft in die Öffentlichkeit rücken

BBV-Silbereisen_b
Gerd Kreibich Portrait
Gerd Kreibich
am Freitag, 05.11.2021 - 10:01

Regina Silbereisen übernimmt beim Bayerischen Bauernverband in Niederbayern und Oberpfalz die Pressearbeit. Nun stellte sie ihre Ideen und Ziele vor.

Schwandorf „Wir müssen die Gesellschaft noch mehr darüber informieren, mit welcher Leidenschaft und mit welchem Aufwand unsere Bäuerinnen und Bauern hochwertige Lebensmittel erzeugen“, so lautet das erklärte Ziel der neue Öffentlichkeitsarbeiterin des Bayerischen Bauernverbandes in Niederbayern und der Oberpfalz, Regina Silbereisen. Bei ihrer Premiere in einer Sitzung des BBV-Bezirksvorstandes Oberpfalz in Klardorf (Lks. Schwandorf) stellte sie sich ausführlich vor.

Regina Silbereisen stammt selbst aus einem landwirtschaftlichen Betrieb im Landkreis Passau und hat als Vorsitzende des Ringes junger Landfrauen Fürstenzell bereits viele Diskussionen um die heimische Landwirtschaft miterlebt. Die Agraringenieurin ist seit einigen Jahren im BBV als Fachberaterin tätig. Ihr neues Aufgabengebiet ist die Öffentlichkeitsarbeit in den BBV-Bezirksverbänden Oberpfalz und Niederbayern.

Für Silbereisen ist klar: „Wir müssen den Leuten sagen, was wir als Bäuerinnen und Bauern täglich leisten und wie verantwortungsvoll wir mit unseren Pflanzen und Tieren umgehen.“ Die 29-Jährige machte bei ihrer Vorstellung in der Bezirksversammlung auch deutlich: „Dafür brauchen wir ganz dringend die lokale Berichterstattung.“ Aber auch die neuen Medien sollten verstärkt genutzt werden, um den Kontakt zur Bevölkerung zu sichern und weiter auszubauen. Gerd Kreibich