Tradition

Bayerische Jungbauernschaft eröffnete die Grillsaison

Die Bayerische Jungbauernschaft lud zur Grillsaisoneröffnung. Das Event fand 2021 aufgrund der Pandemie per Livestream statt.

am Sonntag, 02.05.2021 - 12:39

Die Bayerische Jungbauernschaft ist kreativ und findig. Um an der Tradition der Grillsaisoneröffnung festzuhalten, überlegten sich die Landjugendlichen eine ansprechende Alternative: Per Livestream machten sie das Beste aus der aktuellen Situation und erstellten ein digitales Event. „Grillen ist einfach Kult in Bayern“, sagte Matthias Högl, erster Bezirksvorsitzender der BJB Niederbayern. „Deshalb war es uns ein Anliegen, das traditionelle Angrillen nicht einfach entfallen zu lassen, sondern trotz der immer noch angespannten Pandemielage, das Beste daraus zu machen.“ Auch Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber beteiligte sich mit einer Videogrußbotschaft, in der sie ihre Begeisterung fürs Grillen zum Ausdruck brachte. Die Moderation übernahm Tilmann Schöberl.