Ökolandbau

Schaf- und Ziegenbauern gründen Verein

Schafhalter
Ulrich Graf Portrait 2019
Ulrich Graf
am Dienstag, 19.11.2019 - 16:20

In Österreich haben sich 73 Produzenten zum Verein zur Förderung der Bio-Schaf- und -Ziegenmilchlieferanten zusammengeschlossen.

Die Produzenten kommen aus den Bundesländern Niederösterreich, Oberösterreich und Salzburg. Am 14. November 2019 wurde die Gründungsversammlung in der Landwirtschaftskammer NÖ in St. Pölten abgehalten. Die Gründungsmitglieder wählten Herrn Karl Groiß aus Langschlag zum Obmann des gemeinnützigen Vereines mit Sitz in der Bezirksbauernkammer Zwettl.

Ziele des neu gegründeten Vereines sind eine gestärkte und koordinierte Zusammenarbeit, die Verbesserung der Kommunikation aller Lieferanten untereinander sowie Mitgestaltungsmöglichkeiten bei Milchmengensteuerungen von Bio-Schaf- und Bio-Ziegenmilch unter Beachtung der Wirtschaftlichkeit und Regionalentwicklung.

Durch entsprechende Mitgliederbetreuung und Weiterbildung sollen alle Vereinsmitglieder und Milchlieferanten zu Botschaftern für Bio-Schaf- und Bio-Ziegenmilchprodukte werden und so entsprechend zur Förderung von hochwertigen Qualitätsprodukten beitragen.

Produktinformation, Produktpräsentation, Absatzförderung und Unterstützung im Marketing durch optimale Identifikation mit den Produktspezialitäten sind Grundvoraussetzungen für die positive Weiterentwicklung des Bio-Schaf- und Bio-Ziegenmilchsektors.