Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Urlaub auf dem Bauernhof

Großer Natur-Spielplatz vor der Haustür

Urlaub auf dem Bauernhof
Ulrich Graf
Ulrich Graf
am Montag, 15.06.2020 - 14:05

Urlaub am Bauernhof Österreich wirbt mit nachhaltigen Bauernhoferlebnisse und einsamen Almhütten.

Nachhaltige Erlebnisse in der Natur fernab von Menschenmassen genießen statt nur Eindrücke sammeln – darum geht es bei Urlaub am Bauernhof Österreich. Besonders die Kinder würden raus in die Natur drängen und möchten Abenteuer erleben. Diese müsse auf den über 2.200 österreichischen Urlaubsbauernhöfen nicht erst gesucht werden. Sie sei einfach da: Neben dem großen Hasengehege tummeln sich im Stall Kälber und Kühe neben den Ponys. Dem Bauern beim Ausmisten zu helfen, ist ebenso erlaubt, wie das Beerensammeln im hofeigenen Garten. Beim Traktorfahren leuchten Kinderaugen. Und wer findet die frischgelegten Frühstückseier im Hühnerstall?

Anpacken und abschalten

Mitanpacken und ganz nebenbei abschalten, damit wirbt Urlaub am Bauernhof. Während die kleinen Gäste die Felder und Wiesen vor dem Urlaubsbauernhof zu ihrem Natur-Spielplatz machen, wo man nach Herzenslust herumtoben kann, entspannen die Eltern in der Hängematte zwischen den Obstbäumen oder entdecken die Naturidylle rund um den Hof. In unmittelbarer Nähe laden Rad- und Wanderwege zum Aktivurlaub ein und oftmals lockt als Ziel eine urige Almhütte.

Urlaub am Bauenhof eignet sich für Familien, Individualisten und Preisbewusste. Mehr unter www.urlaubambauernhof.at