Ausstellung

Für jeden war etwas dabei

Ried-Messegang
Sepp Kellerer
Sepp Kellerer
am Dienstag, 21.09.2021 - 17:21

Rieder Messeveranstalter ziehen eine positive Bilanz

Die Rieder Messe zieht für die Veranstaltung von 9. bis 12. September eine positive Bilanz. Rund 500 Aussteller präsentierten Produkte, Dienstleistungen und Informationen aus den Bereichen Landwirtschaft, Herbstmesse & Tierschauen. Die Messe habe sich erneut als anerkanntes Schaufenster für alle Bereiche der Landwirtschaft gezeigt, jubeln die Veranstalter. Auch international habe sie ihren hervorragenden Ruf untermauert. Insbesondere die hochkarätigen Tierschauen hätten Delegationen und Besucher u.a. aus Guatemala, Kolumbien, Spanien, Irland oder dem Libanon begeistert.
Der Zustrom der Besucher zum Rieder Volksfest hat den erwarteten Rahmen bei Weitem übertroffen. Trotz des riesigen Andrangs konnte mit Unterstützung der Exekutive und der Security den Besuchern mit 3G Nachweis der Zugang gewährt werden. Auch im Messebereich war der Besucherzustrom an allen vier Tagen überdurchschnittlich groß. Die vielfältigen Sicherheitsauflagen zur Durchführung der Messe wurden in Zusammenarbeit mit den Behörden erfüllt. Darüber hinaus hatten die Besucher vor Ort die Möglichkeit zusätzliche Maßnahmen wie die Test- und Impfstraße zu nutzen.

Die hohe Politik vor Ort

Univ.-Prof. Dr. Alexander Van der Bellen, Bundespräsident merkte unter anderem bei seiner Rede an, dass es bemerkenswert ist, dass zahlreiche Botschafter aus den unterschiedlichsten Ländern nach Ried gekommen seien. Das zeige, dass Österreich definitiv etwas zu bieten hat und es sich lohnt einen Blick auf neueste Maschinen und Innovationen zu werfen.
Elisabeth Köstinger, Bundesministerin für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus sprach Ihren Respekt für den Mut und das Risiko aus, die Messe in gewohnter Art zu veranstalten und so ein großes Signal von Ried aus zu senden. Die Messe sei in diesem Jahr ist eine Leuchtturmmesse im Herzen Europas für die Landwirtschaft.
Die Aussteller zeigten sich mit dem Messeverlauf durchaus zufrieden. Statements wie vier intensive Messetage mit sehr guter Besucherfrequenz und hochinteressiertem Fachpublikum, Ablauf und Organisation in bewährter guter Qualität oder Die Geschäfte sind im Vorfeld schon sehr gut gelaufen im landwirtschaftlichen Bereich. Die Messe mit ihren guten Besucherzahlen trägt hier nochmal zur Kundenakquise und Kundenbindung bestätigen das.

Besucher sind angetan

Die Beurteilung der Besucher geht laut Veranstalter in die gleiche Richtung. Es wurden Statements eingefangen wie:
  • „Ein Paradies für alle Technikinteressierten und attraktiv für alle Altersgruppen!“
  • „Die Rieder Messe ist ein Event, auf das man sich immer freut. Egal ob Groß oder Klein für jeden ist was dabei!“
  • „Der Flair und die Leute tragen alle zu einer guten Stimmung bei. Im Vergleich zu anderen Messen ist Ried einfach nur empfehlenswert. Hier spürt man wirklich die Freundlichkeit und Menschlichkeit auch in Corona Zeiten.“