Österreich

Corona: Aufruf zum Testen

Josef Koch
Josef Koch
am Donnerstag, 03.12.2020 - 14:51

Die landwirtschaftlichen Familien sollen rege an den kostenlosen Coronatests teilnehmen. So der Appell von Ministerium und Berufsstand.

Coronatest-Österreich

Gemeinsam rufen Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, LKÖ-Präsident Josef Moosbrugger und Bauernbund-Präsident Georg Strasser die Bauern auf, an den kostenlosen Corona-Massenttests teilzunehmen. Jeder Test trage zu mehr Sicherheit für die eigene Familie, den Betrieb und unsere ganze Gesellschaft bei.

Laut Köstinger gehören die bäuerlichen Familienbetriebe zu den systemrelevanten Bereichen. Auch in Krisenzeiten müsse man sich darauf verlassen, dass die Betriebe Österreich mit regionalen Lebensmitteln versorgen und unabhängig von Importen machen. "Umso wichtiger ist es, dass Österreichs Landwirtschaft jetzt zusammenhält und von den Massentests Gebrauch macht“, betont Landwirtschaftsministerin Köstinger.

Ein Schritt zur Normalität

Der Präsident der Landwirtschaftskammer Österreich, Josef Moosbrugger, begrüßt das von der Bundesregierung geplante Vorhaben, eine breit angelegte Massentestung in Österreich durchzuführen. Er sieht darin eine wichtige Begleitmaßnahme zu den geplanten Lockerungsschritten. Sie werden laut Moosbrugger dazu beitragen, dass in Vorbereitung auf Weihnachten und die Zeit danach das Infektionsgeschehen weiter reduziert wird.

Bauernbundpräsident Georg Strasser ergänzt, diese Massentests seien bis zur Impfung eine große Chance für Österreich, den Weg zur Normalität zurückzufinden.