Jahreszeit

Buchweizen in der Blüte

Johann Glatzl
am Donnerstag, 20.09.2018 - 08:51

Franz Glatzl inmitten seines üppig blühenden Buchweizenfeldes.

Thumbnail

Der Tiroler Biobauer aus Haiming hat sich auf den Anbau von Buchweizen spezialisiert, der Anfang September auf seinen Feldern in Vollblüte steht. Buchweizen ist ein Knöterichgewächs und wird auch Heiden und Schwarzplentn genannt. Er ist glutenfrei und wird als Diätnahrung bei Zöliakie verwendet. Beliebte Gerichte aus dem Buchweizenmehl, welches am Biohof gemahlen wird, sind der Heidensterz, Buchweizentorte und der Schwarzplentene Riebler.