Sympathieträger

Anita Tröstl ist neue Milchkönigin

Niederösterreich
Ulrich Graf
Ulrich Graf
am Mittwoch, 23.09.2020 - 09:21

Die Milchhoheiten sind seit acht Jahren in Niederösterreich wertvolle Botschafterinnen für das weiße Gold.

In den nächsten zwei Jahren wird Anita Tröstl aus Stössing im Bezirk St. Pölten-Land das Zepter für die Milch und ihre Produzenten schwingen. Ihr zur Seite steht Milchprinzessin Theresa Binder aus Leiding im Bezirk Neunkirchen.

Beide stammen von einem Milchviehbetrieb und bekamen die Begeisterung für die Milchproduktion quasi in die Wiege gelegt. Gekrönt wurden die Hoheiten von LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Landwirtschaftskammer NÖ-Präsident Johannes Schmuckenschlager: „Unsere Milchkönigin und unsere Milchprinzessin sind sympathische und engagierte Botschafterinnen für die niederösterreichische Milchproduktion und unsere bäuerlichen Betriebe. In ihrer Funktion helfen sie ganz besonders mit, ein authentisches Bild der niederösterreichischen Landwirtschaft den Konsumentinnen und Konsumenten zu vermitteln.“