Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Kaltblut

Stutenprämierung: Adell ist die Schönste

Die Stute Adell v. Verry siegte in Waarkirchen: Sie wurde Gesamtsiegerung und Klassensieger bei den 3-Jährigen.
Pferdezuchtgenossenschaft Miesbach Tegernsee
am Freitag, 14.10.2022 - 07:57

Nach sechs Jahren gab es erstmals wieder eine Stutenprämierung der Kaltblut-Pferdezuchtgenossenschaft Miesbach-Tegernsee auf dem Hofgut Allerer in Waakirchen. Wie die Organisatoren mitteilen, wurden insgesamt 59 Stuten vorgestellt und in sechs Klassen bewertet.

Waakirchen/Lks. Miesbach -

Als Gesamtsiegerstute und Klassensiegerin bei den 3-jährigen setze sich die 3-jährige Stute Adell v. Verry durch, gezüchtet und im Besitz von Annemarie Stadler aus Irschenberg. Klassensiegerin der 4-jährigen wurde Melissa v. Samuel von Xaver und Magdalena Büchl aus Rottach-Egern. Bei den 5-6 jährigen führte Harmonie v. Salieri S von Katharina Mair aus Weyarn.

Klassensiegerinnen

Klassensiegerin bei den 7-8jährigen wurde Nevada v. Schönbrunn von Benedikt und Martin Bacher aus Fischbachau, bei den 9-10jährigen Rebecca v. Schani von Johann Bauer, ebenfalls aus Fischbachau, und bei den 11-12jährigen Michaela v. Samuel von Xaver Büchl aus Rottach-Egern. Die Sieger der Familiensammlung sind Pikant v. Schwarz-Weiss aus dem Stall Heiß in Irschenberg mit den Töchtern Pandora v. Salieri S, einer Rusty-Tochter und den gekörten Söhnen Sandro v. Salieri S und Nando v. Natan.