Grillaktion

Söder wirbt für Schweinefleisch aus Bayern

BBV-Präsident Heidl, Markus Söder und Michaela Kaniber

Bayerns Staatsregierung und der Bayerische Bauernverband werben für Schweinefleisch aus dem Freistaat. Grund dafür ist die aktuelle Situation der Schweinehalter.

am Donnerstag, 28.10.2021 - 12:30

München - Die Zahl der Schweinehalter im Freistaat geht weiter zurück, die Preise für Schweinefleisch sind im Sinkflug. Viele Schweinebauern kämpfen deshalb um ihre Existenz. Auf die dramatische Situation hat der Bayerische Bauernverband bei einem Gespräch mit Ministerpräsident Markus Söder und Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber (beide CSU) aufmerksam gemacht. Die Staatsregierung wirbt nun für Schweinefleisch aus dem Freistaat - und unter dem Motto „Grillen geht immer!“ dafür, auch im Winter am besten regional erzeugtes Schweinefleisch zu grillen.