Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Technik

Rückewagen: Nutzer können sich noch melden

WBV-Fränkische-Schweiz-Einweisung_LF
Rosi Thiem
am Montag, 10.08.2020 - 11:56

Die Standorte Eggloffstein, Niedermirsberg und Hartenreuth können sich freuen: Die WBV Fränkische Schweiz schaffte zielgerichtet drei neue Pflanzelt Profi-Rückeanhänger Pm mit den neuesten Sicherheitsrichtlinien von Ausrüstung und Technik an.

„Unsere Bisherigen waren technisch veraltet und entsprachen nicht den heutigen Erfordernissen“, erklärte der Vorsitzende Ludwig Thiem. „Unsere Nutzer haben sich für Neue entschieden.“

Rückewagen angeschafft

Bei einer Einweisungsveranstaltung und offiziellen Übergabe konnten sich die einzelnen Maschinenwarte neben den Behördenvertretern von der zeitgemäßen Technik überzeugen. Die Anschaffung – mit 47 000 € jeweils im Listenpreis – konnte mit Zuschüssen gestemmt werden. Für diese Unterstützung ist der Geschäftsführer Matthias Kraft dankbar und er verwies auf die besonderen Vorteile der Rückeanhänger.

„Neben den innen liegenden Schlauchführungen und der EHC-Funksteuerung ist“, so der Geschäftsführer, „besonders der stabile Rahmen und die reifenschonende Wanne hervorzuheben. Weitere interessierte Nutzer können sich derzeit bei uns gerne noch melden“, zeigte er bei der Einweisung - mit Abstand – in einem Waldstück bei Burg Feuerstein auf. „Wir haben uns den Mut zur Krise auf die Fahne geschrieben“, erklärte Ludwig Thiem und dachte dabei an die derzeitige, alles umfassende Coronakrise und den im tiefen Keller befindlichen Holzpreis.