Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Glückspiel

Neuer Traktor für den Lotto-Millionär

Lotto Gewinn
Philipp Seitz
am Freitag, 13.05.2022 - 10:15

Ein Oberbayer hatte besonderes Glück. Von dem unerwarteten Geldsegen erfüllte er sich einen Wunsch: Er kaufte einen neuen Traktor.

München - Von einem Gewinn im Lotto kann man sich viele Träume erfüllen. Ein 64-jähriger Oberbayer, der bei der internationalen Lotterie Eurojackpot fast 2,5 Millionen Euro gewonnen hat, gibt sich da bescheiden. „Schön, dass ich so viel Geld gewonnen habe – auch wenn ich schon immer genug hatte, was ich zum Leben brauche“, sagte er laut der Staatliche Lotterie- und Spielbankverwaltung. Einen Wunsch hatte er dann aber doch: Der Landwirt gönnte sich immerhin einen neuen Traktor. Und auch ein neuer Traktor kann ja richtig ins Geld gehen.

Der 64-Jährige hatte, wie die Lotterie- und Spielbankverwaltung mitteilte, genau 2.438.713,90 Euro gewonnen. Der frisch gebackene Multimillionär hatte seinen Spielauftrag mit einer Laufzeit von fünf Wochen für alle Freitagsziehungen bis einschließlich 6. Mai abgegeben. Und genau bei der letzten Ziehung erzielte der Oberbayer mit 24 Euro Einsatz seinen Millionentreffer. Nur die Eurozahl 12 fehlte, um den Jackpot von 66 Millionen Euro zu knacken.

Doch was macht der Landwirt jetzt mit dem unerwarteten Millionensegen? Neben dem Traktor freut sich vor allem die Tochter über den Gewinn, heißt es von der Lotterie- und Spielbankverwaltung.