Foto der Woche

Marktfrau geworden

Helga Gebendorfer
am Donnerstag, 22.03.2018 - 10:07

Per Zufall zur neuen Leidenschaft

Seit rund einem halben Jahr steht Monika Mayr, Kreisvorstandmitglied und Ortsbäuerin von Notzing-Oberding, hinter der Theke beim Bauernmarkt Erding. Sie entschloss sich, den Stand von Markt-Mitbegründerin Marianne Ippisch zu übernehmen, die im selben Dorf daheim ist und mit 86 Jahren aus Altersgründen ausschied. Inzwischen ist die Bäuerin, die zusammen mit ihrem Mann auf dem Betrieb unter anderem Kartoffeln anbaut und Bullenmast betreibt, Marktfrau mit Leib und Seele. Jede Woche beschickt sie den Bauernmarkt in Erding, der jeweils freitags von 12 bis 16.30 Uhr stattfindet. Im Angebot sind Kaffee und verschiedene Kuchen sowie je nach Saison Spezialitäten wie Plätzchen oder Osterlamm. Hinzu kommen regelmäßig Kartoffelsuppe und Kartoffeln. Bei Bedarf erhält die Direktvermarkterin Unterstützung von ihrer Tochter Jacqueline.