Erntestress

Mähdrescherfahrer mit Messer bedroht

Verkehr
Ulrich Graf
Ulrich Graf
am Montag, 03.08.2020 - 13:01

Ein Streit um die Parksituation an einem Badeweiher im Gemeindebereich von Karlshuld eskaliert.

Am Samstagnachmittag ist es in der Nähe von Karlshuld zu einer Auseinandersetzung zwischen einem PKW- und einem Mähdrescherfahrer gekommen. Im Laufe des Streits zückte der Beifahrer im PKW ein zirka 25 Zentimeter langes Messer, wie Pfaffenhofen-Today meldet. Laut Polizeiininspektion Neuburg an der Donau werde nun strafrechtlich wegen Bedrohung und wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt. Der Konflikt fand im Ortsteil Kochheim gegen 14:30 Uhr statt.