Ernte

Franz-Xaver Sturm setzt auf das Gewächshaus

Franz Xaver Sturm erntet Feldsalat
Walter Neugebauer
am Dienstag, 16.02.2021 - 12:18

Selbst klirrender Frost macht dem Feldsalat von Franz-Xaver Sturm nichts aus.

Draußen klirrender Frost bis 15 Grad minus, im Gewächshaus Erntezeit bei 2 Grad plus. Gärtnermeister Franz-Xaver Sturm (41) kann seinen Feldsalat schneiden, weil er nicht gefroren ist.

Sofort reinbeißen möchte man am liebsten in diese knackig frischen, kräftig grünen und gesunden Pflänzchen. Schon am nächsten Tag war der Salat auf dem Bauernmarkt in Puchheim (Lks. Fürstenfeldbruck). Auf dem Wochenmarkt in Freising-Neustift ist er immer am Freitag zu haben, jeden Dienstag und Freitag im Hofladen in Paunzhausen. Frischer geht’s derzeit wohl nicht.


Bei Frost wird das Gewächshaus etwas beheizt. „So können wir ständig ernten. Im gefrorenen Zustand könnten wir die Pflanzen nicht abschneiden“, erklärt Gärtnermeister Sturm.