Polizei

Dicker Ast krachte auf einen Traktor

Ast kracht auf Traktor
Thumbnail
Redaktion Wochenblatt
am Donnerstag, 01.07.2021 - 15:01

Im Landkreis Coburg stürzte ein dicker Ast auf einen vorbeifahrenden Traktor. Der Fahrer hatte Glück im Unglück.

Bad Rodach / Lks. Coburg - Das hätte tragisch enden können: Im Landkreis Coburg ist am Dienstagabend ein dicker Ast auf einen gerade vorbeifahrenden Traktor gefallen. Wie die Polizei dem Wochenblatt mitteilte, ereignete sich der Unfall aufn der Ortsverbindungsstraße zwischen Oettingshausen und Ottowind.

Glück im Unglück hatte der Fahrer des Traktors: Er blieb in seiner Fahrerkabine unverletzt. An dem Traktor entstand allerdings ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die Coburger Polizisten informierten den Straßenbaulastträger zwecks Entsorgung des Astes und der Kontrolle der Bäume auf ihre Standsicherheit.

Der dicke Ast des Baumes war offensichtlich morsch und brach genau in dem Moment ab, als die landwirtschaftliche Arbeitsmaschine an dem Baum vorbei fuhr, heißt es von der Polizei.

 

Ein Artikel auf Basis einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Coburg, mit Material von Philipp Seitz.