Öffentlichkeit

„Bayern blüht auf“

Veranstaltung
Franz Galste
am Mittwoch, 19.06.2019 - 09:47

Die Forchheimer BBV-Landfrauen wollen ein Bewusstsein dafür entwickeln, was jeder Einzelne gegen das Insektensterben tun kann.

Kreisbäuerin Rosi Kraus (l.) und ihre Stellvertreterin Christine Werner (2. v. r.) fanden in der 3. und 4. Klasse der Martinschule in Forchheim begeisterte Zuhörer. Lehrerinnen und Schüler verfolgten die Aktion aufmerksam. Am Ende erhielt die Schule 30 Päckchen Blumenwiesensamen „Bienenparadies“.