Foto der Woche aus Franken

Hier wird aufgemuckt!

Thumbnail
BIB Oberfranken
am Donnerstag, 23.08.2018 - 10:18

Erste Oberfränkische Muckmeisterschaft.

Die erste Oberfränkische Muckmeisterschaft fand unter federführender Beteiligung der Landjugend Oberfranken im Festzelt am Hofer Volksfest statt. Mucken ist eine Art Schafkopf. Die Besonderheit dabei ist, dass im Team gespielt wird. So spielen dabei zwei Paare gegeneinander. Ziel des Spiels ist es, genau wie im Schafkopf, durch Stechen eine gewisse Punktzahl zu erreichen.
Mucken gehört zur oberfränkischen Wirtshauskultur. Der Hauptpreis für die höchste Punktzahl, nämlich 10 Bobbel, ging an Thomas Heinz und Lena Oberländer. Sie durften sich über zwei moderne Flachbildfernseher als ihren Gewinn freuen.