Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Berg- und Almwirtschaft

Schutz und Einklang im Alpenraum | Alpen.Gipfel.Europa.2022

Die Bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber sieht eine ganze Reihe von Anforderungen, die auf den Schultern der Bauern lasten.

am Dienstag, 14.06.2022 - 07:44

Die Sorgen der Berglandwirtschaft in den gesamten Alpen sind vielfältig, z. B. durch Wanderer und Touristen, Mountainbiker oder Abenteurer in der Nacht, aber auch die Bestimmungen aus Deutschland und der EU bzw. die zunehmende Bürokratie lastet schwer auf den Schultern der Bauern. Nicht zuletzt die Angst durch die Rückkehr der großen Beutegreifer wie Wolf oder Bär.

Der Alpen.Gipfel.Europa.2022 wird all diese Punkte aufgreifen und mit internationaler Beteiligung kontrovers und konstruktiv diskutieren. Die Veranstaltung findet statt am 23. Juni ab 9 Uhr auf der Unteren Firstalm, Schliersee.

Hier erreichen Sie den Live-Stream und den Chat auf Youtube zu der Veranstaltung

Weitere Informationen zum Programm gibt es unter www.alpen-gipfel-europa.com.