Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Bulgarien

Ratspräsidentschaft - Beim Geld kommt es zum Schwur

Thumbnail
Simon Michel-Berger Portrait 2019
Simon Michel-Berger
am Donnerstag, 04.01.2018 - 10:36

Bis die Bulgaren so weit kamen, für sechs Monate das „Gesicht“ der EU zu sein, war ein langer Weg.