Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Umweltminister

Einigung zum Artenschutz beim Windkraftausbau

Windkraft
Ulrich Graf
Ulrich Graf
am Montag, 14.12.2020 - 09:31

Auf einer Sonderkonferenz der Umweltminister ist nun eine Einigung über bundeseinheitliche Regelungen erzielt worden.

Die Sonder-Umweltministerkonferenz am 11. Dezember hat nach Aussage von Till Backhaus einen Durchbruch in dem sehr schwierigen Konfliktfeld gebracht. Nach intensiver Vorarbeit seit der Frühjahrskonferenz sei jetzt zum „Signifikanzrahmen“ eine einstimmige Übereinkunft getroffen worden. Dieses Regelwerk gibt einen bundeseinheitlichen Rahmen für die Länder bei der Genehmigung von Windkraft­anlagen vor.

Für die Beurteilung der Frage, ob eine geplante Anlage mit dem naturschutzrechtlichen Vogelschutz im Einklang steht, soll es damit in zentralen Punkten künftig bundes­einheitliche Maßstäbe geben.

Eine Arbeitsgruppe der UMK hatte seit der Frühjahrs-UMK den Text erarbeitet. Dabei ging es auch darum, die inhaltliche Übereinstimmung von Länderregelungen mit dem bundeseinheitlichen Rahmen sicherzustellen.