Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Recht

Düngeverordnung: LsV kündigt Klage an

Sperrfristen
Josef Koch
am Donnerstag, 05.03.2020 - 11:45

Der Verein „Land schafft Verbindung Ostfriesland“ strebt eine Klage vor dem Bundesverfassungsgericht an.

„Wenn künftig für die nicht belasteten Gebiete nicht die gute fachliche Praxis ohne Begrenzung der Wirtschaftsdüngergrenze von 170 kg N/ha gilt, werden wir vor Gericht ziehen“, kündigt Jens Soeken vom LsV Ostfriesland an. Wer die Klage unterstützen will, könne sich für einen geringen Betrag von voraussichtlich 5 Euro beteiligen. Der Verein ist unter der E-Mailadresse postamt@lsv-ostfriesland.de oder auf Facebook zu erreichen.