Protestaktion

Bauerndemo gegen Auflagenflut

DSC09628
Ulrich Graf Portrait 2019
Ulrich Graf
am Freitag, 11.10.2019 - 15:13

Das Programm für die am kommenden Montag, den 14. Oktober, stattfindende Kundgebung "fünf vor zwölf" steht.

Die Bauern schlagen Alarm. Die zunehmende Auflagenflut bedroht ihre Existenz. Am Montag machen sie ihrem Ärger in einer Kundgebung unter dem Motto – fünf vor zwölf – Luft.

  • 14.Oktober,
  • 11.55 Uhr
  • vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium in Bonn-Duisdorf (Rochusstraße 1)

Ablaufplan der Bauerndemo

Aeikens stellt sich Dialog

Mit Trecker-Korsos, ein Meer aus Schildern, Trillerpfeifen und symbolischen Fragezeichen wollen die Bauern auf ihre Probleme aufmerksam machen.

Das Programm startet im Vorfeld der Kundgebung um 11.00 Uhr mit einer Aktion der rheinischen Junglandwirte.

Ab 11.55 Uhr werden die Präsidenten der einladenden Bauernverbände ihre Botschaften Richtung Bundeslandwirtschaftsministerium adressieren.

Staatsekretär Dr. Aeikens vom Bundeslandwirtschaftsministerium hat zugesagt, mit den Bauern in den Dialog zu treten.