Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Interessenvertretung

Agrardialog setzt auf gemeinsames Auftreten

Interessenvertretung
Ulrich Graf
Ulrich Graf
am Dienstag, 19.10.2021 - 12:26

Das Bündnis will den Schulterschluss zwischen den beteiligten landwirtschaftlichen Vertretungen vorantreiben.

Angesichts des ungewissen Fortgangs der Gespräche mit dem Lebensmitteleinzelhandel und der anstehenden Regierungsbildung in Berlin haben sich am vergangenen Donnerstag dazu erstmals die Vorstände der beteiligten Verbände getroffen. Fazit der Veranstaltung: Der Agrardialog sieht seine Zukunft in einer starken Zusammenarbeit zwischen den beteiligten landwirtschaftlichen Vertretungen.

Der Einladung vom LsV Deutschland waren der Bundesverband Deutscher Milchviehhalter e.V. (BDM), die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft e.V. (AbL), die MEG Milch Board w.V. und die Freien Bauern gefolgt.

Dazu wurde die Veröffentlichung mehrerer gemeinsamer Positionspapiere und Pressemitteilungen beschlossen, beispielsweise zu Art und Inhalt der bisherigen Gespräche mit dem Lebensmitteleinzelhandel.

Ihr Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt
blw digital iphone blw digital macbook
Hefttitelbild Printausgabe Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt