Grüne Woche

Noch stärkerer Fokus auf Food-Startups

Kein Bild vorhanden
Sandra Schwägerl
am Dienstag, 04.09.2018 - 15:01

Die Messe Berlin bietet zwei Startup-Days für Unternehmensgründer. Die Bewerbungsfrist für interessierte Startups endet am 12. Oktober.

Sie brauen in WG-Küchen, tüfteln an Hochschulen oder bewirtschaften Höfe und Felder. Sie gehen neue Wege bei der Produktion und Distribution, arbeiten mit innovativen Zutaten oder ecken mit unkonventionellen Ideen in ihrer Branche an. Die Rede ist von Food-Gründerinnen und -Gründern, die beeinflussen, was morgen auf dem Teller landet. Auf der Internationalen Grünen Woche Berlin 2019 (18.-27.1.) wird diesen innovativen Unternehmen aus der Lebensmittelwirtschaft eine exklusive Bühne an den beiden Startup-Days (23./24.1.) im Professional Center geboten. 20 ausgewählte Gründer wetteifern in Pitch-Sessions um die Gunst der Jury und stellen im Ausstellungsbereich ihre Geschäftsideen und Produkte vor. Die Bewerbungsfrist für interessierte Startups endet am 12. Oktober 2018.