Milchmarkt

Milchwirtschaft: Sektorstrategie 2030

Milchgewinnung
Ulrich Graf Portrait 2019
Ulrich Graf
am Montag, 27.01.2020 - 15:54

Vertreter der deutschen Milchbranche haben eine gemeinsame Strategie erarbeitet.

Die Inhalte haben der Deutsche Bauernverband, der Deutsche Raiffeisenverband, der Milchindustrie-Verband, die Interessengemeinschaft Genossenschaftliche Milchwirtschaft sowie der Bundesverband der Privaten Milchwirtschaft auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vorgestellt.

Kernstück der „Strategie 2030 der deutschen Milchwirtschaft" sind:

Branchenkommunikation: Noch in diesem Jahr sollen die Weichen für eine gemeinsame und bundesweit wahrnehmbare Branchenkommunikation gestellt werden.

Standardsetzung: Zur Berücksichtigung gesellschaftlicher Anforderungen sollen Produktionsstandards bei gleichzeitiger Schaffung eines Mehrwertes für alle Glieder der Milchlieferkette weiterentwickelt werden.

Lieferbeziehungen: Mit einer frühzeitigen Weitergabe von Marktsignalen an die Milcherzeuger soll eine schnellere Anpassung der Milchmenge ermöglicht werden. Ebenfalls sind von den Akteuren der Milchwirtschaft Systeme zum Risikomanagement von Preisschwankungen deutlich auszubauen.

Die Strategie sowie die einzelnen Maßnahmen sollen in regelmäßigen Abständen in einer gemeinsamen Plattform auf den Prüfstand gestellt und nachjustiert werden. Im Jahr 2025 ist eine Zwischenbilanz vorgesehen.

Die Broschüre zur Strategie 2030 können Sie unter https://milchindustrie.de/mediathek-2/publikationen/ abrufen.