Förderung

Wald: Investitionszuschüsse ausgesetzt

Rueckewagen_Holzpolter_ke
Karola Meeder
Karola Meeder
am Donnerstag, 26.11.2020 - 09:30

Die Investitionszuschüsse für die Waldbewirtschaftung sind nach kurzer Laufzeit bereit wieder ausgesetzt, da sie ausgeschöpft sind.

Die Antragstellung für das Förderprogramm „Investitionszuschüsse zu Digitalisierung und Technik für die nachhaltige Waldwirtschaft“ ist nach kurzer Laufzeit bis auf weiteres ausgesetzt. Das hat die Rentenbank am 25.11.2020 auf ihrer Homepage mitgeteilt. Offenbar sind die eingeplanten Haushaltsmittel ausgeschöpft, sodass das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft die Antragstellung aussetzte.

Alle Zuschuss-Anträge, die bis einschließlich 24. November im Förderportal abgeschlossen wurden, können laut Rentenbank noch eingereicht werden – dazu folgender Hinweis: Ein Antrag gilt laut Rentenbank erst dann als gestellt, wenn der Antrag auf ein Refinanzierungsdarlehen und der Zuschuss-Antrag zusammen über die Hausbank bei der Rentenbank eingereicht wurden! Unterlagen, die für einen bereits abgeschlossenen Antrag nötig sind, können weiterhin im Förderportal hochgeladen werden. Ob und wann das Förderprogramm eventuell noch einmal geöffnet wird, wurde dem Wochenblatt bis Redaktionsschluss nicht mitgeteilt.