Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Fütterung

Weidegang - Profis starten früher

Thumbnail
Siegfried Steinberger, Prof. Hubert Spiekers, LfL Tierernährung, Grub
am Donnerstag, 29.03.2018 - 10:00

Sobald die Weideflächen ergrünen, muss es für das Weidevieh rausgehen ins Frühlingsgrün. Denn nur so frühzeitig werden der Aufwuchs futtertechnisch ideal genutzt und die Unkräuter zurückgebissen. Das gefällt nicht nur den Rindern.