Milcherzeuger

Mit Kombihaltung die Marktforderungen erfüllen

Kühe-Weide
Vorschaubild
Rainer Königer
am Donnerstag, 10.10.2019 - 15:54

Weidemilch könnte für bayerische Bauern ein wertvolles Marktsegment werden.

Eine Studie der LfL zeigt, dass sich die Landwirte auf das einstellen, was der Markt verlangt: GVO-freie Fütterung, Biomilch, Heumilch. Für die bayerischen Milchviehhalter alles kein Problem. Die Bauern können auf allen Meeren segeln.

Doch was der Zeitgeist jetzt anstellt, geht ans Eingemachte. Es geht nicht mehr um Fütterung und Bio oder nicht. Es geht um die Haltungsformen und die Betriebe selbst. Und die Anbindehaltung hat in diesem ungleichen Kampf vom Flaggschiff der Zeitgeistflotte eine volle Breitseite abbekommen. Die Folge: Das völlig unbewaffnete Schiff der Anbindehalter drohte zu sinken. Salve um Salve wurde abgeschossen und bevor der Rumpf in Fetzen gerissen wurde, traf man sich zu einem Gipfel, um das Schiff zu retten. Herausgekommen ist die Kombinationshaltung, verbunden mit dem Wunsch, dass die Kanonen nun endlich verstummen.

Ohne diesen Gipfel wäre das Schiff bald gesunken. Und zwar mit der kompletten Besatzung. Darunter auch Anbindehalter, die für ihre Tiere bereits Weidegang haben, oder bei denen es möglich ist, die neuen Kriterien zu erfüllen.

Der Markt ist erbarmungslos. In jeder Krise steckt auch eine Chance. „Ach, was für ein saudummer Satz.“ Da haben Sie vollkommen recht, wenn Sie so denken. Allerdings: Wenn die zukünftigen Kombihalter ihre Tiere auf die Weide bringen, dann entsteht in Bayern ein neues, hochwertiges Marktsegment, das bisher vernachlässigt wurde: Weidemilch! Die norddeutschen Molkereien haben diese Hochglanz-Fregatte längst auf See gebracht. Auf dieses Schiff wird niemand schießen und es verspricht bessere Erlöse.

Um möglichst viele Anbindehalter in die Kombihaltung zu bringen, werden weitere Kanonen entwaffnet werden müssen: Stichwort Baurecht. Es wird aber Milchviehhalter geben, die keine Chance zur Umstellung haben. Auch für diese Betriebe sollte in einer sozialen Marktwirtschaft zumindest ein kleines Segelschiff bereit stehen.