Tiergesundheit

Alarm aus dem Pansen

Thumbnail
Redaktion Wochenblatt
am Donnerstag, 09.09.2021 - 14:00

Mit einem Bolus im Magen der Kuh können frühzeitig Daten rund um die Tiergesundheit und Fruchtbarkeit erfasst werden.

Kühe

Über kurz oder lang kommt fast jeder Milchviehbetrieb im Management an seine Belastungsgrenze. Bei Familie Geiger war es die Jungviehaufzucht und im Speziellen das Fruchtbarkeitsmanagement beim Jungvieh, das Betriebsleiter Alexander und seinem Sohn Michael Kopfzerbrechen bereitete.

In der Reportage unseres Digitalmagazins stellen wir Ihnen den Betrieb und die Ausgangslage ebenso vor, wie die Bolus-Technik selbst und ob sich das System am Betrieb Geiger bewährt hat.

Neben einem Infokasten mit den wichtigsten Eckdaten zum Thema Schnittstellen mit anderen Managementprogrammen zeigen wir Ihnen beispielhaft in einer Grafik einen typischen Temperatur-, Wiederkau- und Aktivitäts-Kurvenverlauf, der mit Hilfe der erfassten Daten eines Bolus erzeugt wird. 

 

Digitale Ausgabe Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt

Dies war eine stark verkürzte Zusammenfassung des Originalbeitrags.
Lesen Sie jetzt den ausführlichen Fachartikel und testen Sie unverbindlich die digitale Ausgabe Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt.

Wenn Sie bereits ein digitales Abo haben, geht es hier entlang.