Tierwohl

Aktualisierte Praxisleitfäden zu Tierschutzindikatoren

Thumbnail
Ulrich Graf
Ulrich Graf
am Dienstag, 19.01.2021 - 12:21

Mit Hilfe der Leitfäden konnen Tierhalter eigenständig die innerbetriebliche Tierwohlsituation prüfen.

Für die betriebliche Eigenkontrolle stehen Nutztierhalterinnen und -haltern nun überarbeitete Praxisleitfäden zur Verfügung, mit deren Hilfe sie eigenständig die innerbetriebliche Tierwohlsituation prüfen können. Diese gezielte Analyse hilft, Schwachstellen zu erkennen und zu beheben.

Das Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e.V. (KTBL), das Thünen-Institut für Ökologischen Landbau (Leitfaden Rind), das Friedrich-Loeffler-Institut (Leitfaden Schwein) und die Universität Kassel (Leitfaden Geflügel) haben im Rahmen des Projektes EiKoTiGer (Eigenkontrolle Tiergerechtheit) die 2016 veröffentlichten Leitfäden zeitgleich mit 120 Tierhaltern auf ihre Praxistauglichkeit getestet. Die Leitfäden wurden anschließend aufgrund dieser Praxiserfahrungen zusammen mit weiteren Experten für die Rinder-, Schweine- bzw. Geflügelhaltung überarbeitet.

Weitere Informationen zum Projekt sowie Begleitmaterial zu den Leitfäden (Excel-Anwendung „Tierschutzindikatoren-Erhebung“, Orientierungsrahmen mit Ziel- und Alarmwerten u.a.) sind zum kostenlosen Download hier.