Digitaler Sortenführer

Mit sortenführer.de die perfekte Sorte finden

Ähre
ks
am Montag, 11.10.2021 - 10:17

Über 200 Weizensorten sind hierzulande zugelassen. Der Digitale Sortenführer von agrarheute hilft Ihnen, die passende Sorte zu finden.

Zu jeder Sorte gibt es eine unendliche Fülle an Informationen: vom Bundessortenamt, den Züchtern, aus den Landessortenversuchen, aus unterschiedlichen Jahren, Daten zu den Vermehrungsflächen, eigene Erfahrungen. Wie finden Sie da die perfekt passende Sorte?
Eine neutrale Einordnung hilft, die subjektiven Eindrücke zu sortieren. Allen voran sind das die Landessortenversuche (LSV). In jedem Bundesland testet die Landwirtschaftskammer, Landesanstalt oder das Amt die Topsorten auf vielen Standorten, in diversen Wiederholungen und über mehrere Jahre. Daraus entsteht ein objektives und stabiles Bild.

Wie behalte ich den Überblick bei so vielen Daten?

Sortenwahl ist jedoch noch viel mehr. In den Beschreibenden Sortenlisten bewertet das Bundessortenamt alle Sorten in einer Vielzahl an Kriterien – vom Ertrag über die Qualität bis zur Gesundheit. Die Datenmenge ist riesig, den Überblick zu behalten, umso schwieriger.
Die Sortenwahl ist also eine Wissenschaft für sich. Und die wird immer schnelllebiger, weil jedes Jahr viele neue Sorten auf den Markt kommen. Beim Weizen waren es dieses Jahr 15, beim Mais über 20 Neuzulassungen.

Alle Sorteninfos in einem Tool

In diesen Dschungel an Sorteninformationen gilt es, Licht zu bringen. Wir wollen Sie dabei unterstützen – mit objektiven Informationen, wie Sie es von agrarheute gewohnt sind. Unsere Idee: alle verfügbaren Daten in einem digitalen Werkzeug zu bündeln, sodass Sie auf einen Blick genau die Informationen erhalten, die Sie brauchen.

Der Digitale Sortenführer läuft am Smartphone und auf dem PC

Wie soll so ein Tool funktionieren? Dazu haben wir mit vielen Ihrer Berufskollegen gesprochen, uns mit den Sortenexperten aus der Offizialberatung getroffen, programmiert, verworfen und neu entwickelt. Und das Ergebnis immer wieder mit Landwirten aus ganz Deutschland getestet.
Herausgekommen ist der Digitale Sortenführer von agrarheute. Das kostenlose Werkzeug soll Ihnen helfen, schnell die passende Sorte zu finden. Deshalb ist es auch denkbar einfach aufgebaut und jederzeit nutzbar – egal, ob am Smartphone auf dem Acker oder im Büro am PC.

sortenführer.de: Mit wenigen Klicks die richtige Sorte finden

Sie gehen auf www.sortenführer.de, legen die Fruchtart und Ihr Anbaugebiet fest und sehen schon die Ergebnisse. Optional können Sie festlegen, welche Sorteneigenschaften Ihnen besonders wichtig sind – zum Beispiel der mehrjährige LSV-Ertrag, die Braunrostresistenz oder der Rohproteingehalt.
In der umfangreichen Ergebnisübersicht können Sie nach vielen weiteren Kriterien gewichten, sortieren und so zum Ergebnis gelangen. Sie können alle Sorten miteinander vergleichen oder nur jene, die in Ihren regionalen LSV geprüft wurden. Und Sie sehen auf einen Blick, welche Sorten in Ihrem Anbaugebiet aktuell empfohlen werden. Ihre Favoriten können Sie ausdrucken, mailen oder mit Ihrem Berater teilen.

Vom Züchtungsfortschritt profitieren

Wir starten den Digitalen Sortenführer mit dem Weizen als wichtigster Fruchtart. Mit Ihrem Feedback erweitern wir ihn in den kommenden Wochen und Monaten um weitere Kulturen und Funktionen. Denn das ist der große Vorteil eines Online-Werkzeugs: Wir entwickeln es stetig weiter und stellen Ihnen immer die neuesten Sorteninformationen zur Verfügung.
Mit dem Digitalen Sortenführer erleichtern wir Ihnen die schwierige Entscheidung, welche neue Sorte neben den bewährten zu Ihnen passt. So können Sie leichter vom Züchtungsfortschritt profitieren.