Biberschäden

"Der Mais ist reif" - freut sich der Biber

Mit der Maisernte begonnen hat ein Biber an der Isar, zwischen Landau und Plattling. Und er macht sich dabei große Mühe. Die ersten 20 Meter vom Isarufer weg ist es ja noch eben, aber dann muss er das Isarsteilufer hoch, und zwar deutlich mehr als 10 Höhenmeter. Oberhalb muss dann ein Maisfeld sein. Und von dem schleppt er Stängel für Stängel runter ans Ufer und teilweise ins Wasser. Dort fühlt er sich sicher und nagt wohl genüsslich die Körner von den Kolben. Bei der Menge an Stängeln, die jetzt schon am Ufer liegen, ist wohl eine ganze Biberfamilie zugange. Man darf gespannt sein, was dem Landwirt oben auf dem Feld noch übrig bleibt.

am Montag, 23.08.2021 - 14:51
01-Mais-Biber-Aufmacher_ke
02-Trampelpfad-Isarufer_ke
03-Trampelpfad-Steilufer_ke
04-Steilufer-Maisstängel_ke
05-Maisstängel-Isarufer_keDSC_4057
06-Mais-Speisekammer_ke
07-Mais-im-Wasser_ke