Landtechnik

Tierschonend mähen und mulchen

Thumbnail
Redaktion Wochenblatt
am Freitag, 08.10.2021 - 10:11

Informationsveranstaltung mit Maschinenvorführung für mehr Bienen und Schmetterlinge.

Landtechnik

Bienen- und Insektenschutz hat aktuell einen sehr hohen Stellenwert bekommen. Landwirte stehen dabei oft in der Kritik. Wie können Lebewesen bei der Pflege von Wegrainen, Straßenrändern und öffentlichem Grün am Siedlungsrand, aber auch von Wirtschaftsgrünland besser geschützt werden?

Die bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) fördert Mähtechniken, die effizient zu betreiben sind und gleichzeitig Insekten, bodenbrütende Vögel und Wild schonen.

Im Beitrag unseres Digitalmagazins nehmen wir Sie mit ans LfL-Gelände nach Freising und stellen Ihnen die Geräte vor, die im Praxiseinsatz gezeigt wurden. Zudem stellen wir Ihnen Leitlinien bei der Mahd von öffentlichen Grünflächen und Anforderungen zur Mäh- und Abräumtechnik für Mahd vor?

 

Digitale Ausgabe Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt

Dies war eine stark verkürzte Zusammenfassung des Originalbeitrags.
Lesen Sie jetzt den ausführlichen Fachartikel und testen Sie unverbindlich die digitale Ausgabe Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt.

Wenn Sie bereits ein digitales Abo haben, geht es hier entlang.