Technikneuheiten

NH-Kombimähdrescher im Feldeinsatz

Mit dem Hybridmodell CH 7.70 Getreide dreschen und anschließend das Stroh pressen mit überarbeiteter Presse und vorgespanntem T8.

am Dienstag, 25.08.2020 - 16:28

Das Unternehmen zeigte erstmals den neuen Mähdrescher CH 7.70. Das Besondere: Es ist der erste Mähdrescher von New Holland, der weder eine Schüttlermaschine, noch ein reiner Rotordrescher ist, sondern beides kombiniert – ein sogenannter ‚Hybridmähdrescher‘.

Der BigBaler 1290 HD besitzt das neue Getriebe für ein sanftes Anlaufen der Presse und den neuen Knoter Loopmaster, der keine Garnschnipsel zurücklässt. Neu sind die überarbeitete Bedienoberfläche und eine Getriebesoftware. Sie soll es auch kleineren Traktoren möglich machen, die Presse mit wenig Kraftaufwand – und unter Druck – in Bewegung zu setzen.

Der T8 Genesis ist das neue Schlepper-Flaggschiff von New Holland. 2019 vorgestellt, umfasst die Baureihe fünf Modelle von 284 bis 435 PS. An Getriebe­varianten gibt es das Ultra Command oder das stufenlose Auto Command-Getriebe. Änderungen gibt es hauptsächlich in der Software.

New Holland bietet neben den vier Baureihen der Anbau-Volldrehpflüge auch eine Baureihe zum Aufsatteln. Zur Auswahl stehen sechs Pflugkörper für bis zu 710 mm Bereifungsbreite.