Traktoren

Lindner-Traktoren: Stufenloser Tiroler mit neuem Motor

Helmut Süß Portrait 2019
Helmut Süß
am Freitag, 08.11.2019 - 10:31

Erster Lindner-Traktor mit dem neuen, besonders sauberen Perkins-Synchro-Motor der Abgasstufe 5.

Motor mit Abgasstufe 5

Kundl (Österreich) -  Im Vorfeld zur Agritechnica präsentierte der Tiroler Landmaschinenspezialist Lindner vor Händlern und Partnern aus ganz Europa seinen stufenlosen Lintrac 130. Das ist der erste Lindner-Traktor mit dem neuen, besonders sauberen Perkins-Synchro-Motor der Abgasstufe 5. Mit 3,6 l Hubraum und 136 PS sowie einem enormen Drehmoment von 550 Nm ist der Lintrac 130 der stärkste Traktor, den Lindner anbietet.

„Dank der engen Zusammenarbeit mit Perkins ist der Motor so kompakt, dass er inklusive Partikelfilter und Abgasnachbehandlung in den kompakten Motorraum der Maschine passt“, betont Marketing- und Exportleiter David Lindner. Neben der Agrar- wird es auch eine Kommunalversion geben. Eine Besonderheit ist die 4-Rad-Lenkung. Als weitere Highlights zählte David Lindner die Komfortkabine TracLink, die auf Wunsch mit Luftfederung zu haben ist, zudem die gefederte Vorderachse – sie gibt es bei der 50 km/h-Ausführung standardmäßig – sowie das neuen Touch-Display „MultiViu Compact 7“ mit leicht verständlicher Menüführung.

„Mit dem TracLink-System machen wir unsere Traktoren und Transporter zu den intelligentesten Fahrzeugen ihrer Klasse“, so Entwicklungsleiter Stephan Lindner. „Das TracLink Smart haben wir mit ZF Friedrichshafen entwickelt: Jedes Anbaugerät kann mit einem TracLink Smart Tag ausgestattet werden. Der Lintrac erkennt via Bluetooth, welches Gerät verwendet wird. Durchflussmengen der Hydraulik, Drehzahlen von Motor und Zapfwellen sowie Fahrmodi werden automatisiert optimal eingestellt. Einsparungen bei den Betriebsmitteln bis zu 15 Prozent sind machbar.“ Im TracLink-Portal steht eine umfassende Einsatzdokumentation zur Verfügung. So können Protokolle zum Leistungsnachweis oder für Förderanträge erstellt werden. Am mobilen Endgerät bekommt der Fahrer konkrete Tipps anhand von Wetterprognosen, gesetzlichen Vorschriften und speziellen Regeln. Erhältlich wird der TracLink Smart ab Mitte 2020 mit dem neuen Lintrac 130 sein.