Energie

Silphie erfolgreich etablieren

Thumbnail
Redaktion Wochenblatt
am Montag, 16.08.2021 - 08:08

Das TFZ in Straubing hat eine praxistaugliche Strategie im Unkrautmanagement entwickelt.

Durchwachsene Silphie

Der Start für den Praxisversuch mit Durchwachsener Silphie in Unterfranken fiel in eine ungünstige Zeit: Die Anlage der Silphieflächen fiel in die extremen Trockenjahre 2018 und 2019. In Folge der geschwächten und teils lückigen Bestände entstanden massive Unkrautprobleme, auch weil die Möglichkeiten zur chemischen Unkrautkontrolle eingeschränkt sind.

Aus den umfangreichen Erfahrungen haben Forscher des TFZ in Straubing nun erfolgreiche Strategien zur Unkrautkontrolle abgeleitet.

Im Beitrag unseres Digitalmagazins zeigen wir Ihnen anhand der einzelnen Anbaujahre seit 2017, welche Herausforderung bestanden und wie damit umgegangen wurde. Im Fokus des Beitrags steht die Unkrautbekämpfung: Wir stelle

n vor, was bei chemischen Mitteln, mechanischen Geräten bei Problemungräsern und starker Verunkrautung zu beachten ist.

Digitale Ausgabe Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt

Dies war eine stark verkürzte Zusammenfassung des Originalbeitrags.
Lesen Sie jetzt den ausführlichen Fachartikel und testen Sie unverbindlich die digitale Ausgabe Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt.

Wenn Sie bereits ein digitales Abo haben, geht es hier entlang.