Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Innovation

Agri-Photovoltaik im Hopfengarten

Der Hallertauer Hopfenbauer Josef Wimmer plant ein bislang einzigartiges Projekt: er will auf einem seiner Hopfenfelder eine Agri-PV-Anlage installieren, die gleichzeitig als Hagelschutz dienen soll. Darüberhinaus erwartet er sich durch die Teilbeschattung sogar noch eine Qualitäts- und Ertragassteigerung, da Hopfen in seiner natürlichen Umgebung im Halbschatten der Auwälder wächst.

am Mittwoch, 14.09.2022 - 13:58

Sollte das Projekt erfolgreich sein, dürfte es das Landschaftsbild in der Hallertau und anderen Hopfenanbaugebieten nachhaltig beeinflussen.