Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Wetterwarnung

Wetterdienst gibt Unwetterwarnung heraus

Ulrich Graf
Ulrich Graf
am Montag, 30.08.2021 - 08:45

Für Südostbayern hat der Deutsche Wetterdienst eine Unwetterwarnung herausgegeben. Es drohen Dauerregen und einzelne Gewitter.

Deutscher Wetterdienst

In Bayern drohen bis zum Abend in Verbindung mit einzelnen Schauern oder Gewittern lokal Starkregen bis 25 l/qm innerhalb einer oder weniger Stunden. In Gewitternähe zudem örtlich Böen um 60 km/h aus Nordwest bis Nord.

An den Alpen und im südlichen Vorland sind seit Samstagmorgen (28.08.) bisher 25 bis 50 l/qm an Niederschlägen gefallen. Bis Dienstagabend (31.08) sind nochmals gebietsweise 30 bis 50 l/qm innerhalb etwa 36 Stunden, am östlichen Alpenrand lokal auch etwas mehr möglich.

Agenda

Schneefall ist in den Alpen anfangs noch bis etwa 2000 m herab möglich - allerdings nur einige Zentimeter. Im Tagesverlauf Anstieg der Schneefallgrenze auf 2200 bis 2400 m.

Auf Alpengipfeln drehen zeitweise stürmische Böen bis 75 km/h aus West bis Nordwest auf.

Zur laufend aktualisierten Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes