Steuern

Umsatzsteuer: 95 Millionen Euro pro Jahr Mehrkosten

Ulrich Graf
Ulrich Graf
am Montag, 08.11.2021 - 14:33

Durch die Veränderung der Vorsteuerbelastung bei der Pauschalierung wird es zu steuerlichen Mehrbelastungen im kommenden Jahr von 80 Millionen Euro und ab 2023 von 95 Millionen Euro pro Jahr kommen.

Pauschalierung-Vorsteuer

Bis zum Jahr 2025 wird sich die steuerliche Mehrbelastung für pauschalierende Landwirte auf 365 Millionen Euro summieren. Dies geht aus Unterlagen des Bundestges hervor. Ursache der Mehrbelastung ist das Absenken des derzeit geltenden Durchschnittssatz für pauschalierende Landwirte von 10,7 Prozent ab dem 1. Januar 2022 auf 9,5 Prozent.

Außerdem wird mit einem Gesetzentwurf  im Bundestag die in einer EU-Richtlinie für bestimmte europäische Einrichtungen vorgesehene Entlastung von der Umsatzsteuer im Wege eines Vergütungsverfahren umgesetzt. Für bestimmte Einfuhren und Lieferungen als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie werde eine Steuerbefreiung eingeführt.