Fortbildung

Seminar zur Hofübergabe

Thumbnail
Thumbnail
Hans Dreier
am Montag, 04.02.2019 - 11:22

Das Wochenblatt setzt auch in diesem Jahr seine gemeinsam mit dem BBV und der Beratungs- und Informationsgesellschaft Agrar mbH initiierte Seminarreihe zur Hofübergabe fort.

Dasing. Dazu findet am 1. März in den Räumen des Bauernmarktes Dasing, An der Brandleiten 6, 86 453 Dasing, www.bauernmarkt-dasing.de, ein ganztägiges Seminar statt.

Referenten sind:

  • Rechtsanwalt Josef Deuringer, Augsburg, „Rechtsfolgen unterbliebener Hofübergabe: Das Hofzuweisungsverfahren – Ansprüche enttäuschter Hoferben“.
  • Notarin Eva Maria Brandt, Friedberg, „Der Hofübergabevertrag in der notariellen Praxis“.
  • Ministerialrätin Gabriele Stolle, Landwirtschaftsministerium, „Förderrechtliche Fragen bei der Übergabe“.
  • Steuerberater Helmut Gruber, Augsburg, „Was ist bei der Hofübergabe steuerlich zu beachten?“.
  • Assessor Michael Fauck, BBV Rechtsabteilung, „Grundzüge des Erbrechts“.
  • Isidor Schelle, BBV München: „Sozialversicherungsrechtliche Absicherung der Hofübergabe“ und „Wie bewältigt man das Thema ohne familiäre Konflikte?“
  • Michael Böck, BBV: „Versicherungsfragen zur Hofübergabe“.

Der Unkostenbeitrag beträgt pro Person 75 € (BBV-Mitglieder), 85 € (Nichtmitglieder), einschließlich Verköstigung und Seminarunterlagen.

Anmeldung: Tel. 0821-444950, E-Mail: big­agrar@bbjmail.de