Umfrage

Gemeinsam Umweltmaßnahmen umsetzen

Kooperation
agri EXPERTS
am Dienstag, 15.12.2020 - 15:06

In Holland hat sich ein Modell bewährt, in dem mehrere Landwirte Agrarumweltmaßnahmen als Gruppe umsetzen.

Bei gruppenbasierten Agrarumweltmaßnahmen schließt nicht mehr der einzelne Landwirt mit der Verwaltung eine Vereinbarung ab, sondern eine ganze Gruppe von Landwirten. Diese Gruppe arbeitet dann bei der Umsetzung zusammen, bildet also eine regional organisierte Kooperative.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von der Schwedischen Agraruniversität in Uppsala und dem Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung in Müncheberg forschen an den gruppenbasierten Agrarumweltmaßnahmen. AgriExperts führt im Auftrag der Forschungseinrichtungen eine Umfrage dazu durch.

Die Umfrage richtet sich an Landwirtinnen und Landwirte. Die Befragung dauert etwa 10 Minuten.

Die Teilnahme kann sich lohnen. Jede 10. zufällig ausgewählte Person kann einen Betrag bis zu 135 Euro erhalten, jeder Teilnehmer bekommt als Dankeschön außerdem eine kostenlose dlv-Zeitschrift nach Wahl geschenkt.