Aufzeichnungspflichten

Dokumentationshilfen zur Düngeverordnung

Düngung
Ulrich Graf
Ulrich Graf
am Dienstag, 05.05.2020 - 11:51

Seit 1. Mai ist es Pflicht, für jeden Schlag beziehungsweise jede Bewirtschaftungseinheit die Düngemaßnahmen zu dokumentieren.

Die neue Düngeverordnung ist zum 1. Mai in Kraft getreten und damit die in ihr vorgeschriebene Dokumentation zur Düngung. Für jeden Schlag sind Aufzeichnungen zu erstellen und das innerhalb von zwei Tagen.

Um die Landwirte bei dieser Aufgabe zu unterstützen, haben Maschinenring, LKV,LKP und BBV Vorlagen zur Erfassung entwickelt. Sie können auf dieser Seite (siehe unten) heruntergeladen werden.

Tagebuch zur Aufzeichnung der Düngung