Leser bestimmen ihren Favoriten

Titelbildwahl: „Natur des Jahres“ hat gewonnen

Die schönsten Titelbilder des Wochenblattes 2020
Wolfgang Piller
Wolfgang Piller
am Dienstag, 16.03.2021 - 11:14

Welches Titelbild des Jahres 2020 gefällt Ihnen am besten. Diese Frage hat das Wochenblatt in einer Umfrage gestellt. Der Sieger steht nun fest.

Rind

München - Mutig steht es da, fest im Boden verwurzelt und selbstbewusst vor den schneebedeckten Dolomitengipfeln: Das Pustertaler Sprinzenrind hat den Wochenblatt-Titel von Heft 1 im vergangenen Jahr geziert und damit ganz offenbar wunderbar das Wochenblatt-Jahr 2020 eingeläutet. Jedenfalls haben Sie, liebe Leserinnen und Leser, bei unserer Abstimmung über das schönste Titelbild des Jahres 2020 dieses Bild mit großem Abstand auf den Platz 1 gewählt. Insgesamt haben 1.364 Leser abgestimmt.

Auf die Ausgabe 1 entfielen 186 Stimmen.

Unser Anlass für dieses Titelbild war übrigens der Bericht über die verschiedenen Natur-des-Jahres-Kategorien. Die Pustertaler Sprinzen waren zuvor als „Bedrohte Haustierrasse 2020“ festgelegt worden. Fotografiert hat das Motiv unser Rinderredakteur Max Riesberg.

Platz 2 für verschlungene Herzen

Acker

Auf Platz 2 hat es ein gänzlich anderes Motiv geschafft: die wie zufällig in einen Ackerboden modellierten und ineinander verschlungenen Herzen. Mit diesem Bild hatten wir das Jahr 2020 verabschiedet und viele Leser haben sich von ihm besonders berühren lassen – trotz oder vor allem wegen dieser Coronazeiten? Erst die von einem sanften Windhauch hineingeblasenen Schneeflocken haben diese Liebeserklärung ans Leben sichtbar gemacht – und unsere Leserin Laura Petermaier hat sie entdeckt, fotografiert und an die Redaktion geschickt, wofür ihr nochmals unser besonderer Dank gebührt.

Das Bild war das Motiv der Ausgabe 53. Es erzielte 91 Stimmen.

Platz 3 für einen Moment der Zärtlichkeit

Blume

Ein Moment der Zärtlichkeit – ein ebenso anrührendes Motiv hat es auf Platz 3 geschafft: die zärtlich zum Muttertag überreichte Gartenblume in einer besonders stimmungsvollen Lichtkomposition. Wochenblatt-Bildredakteur Jakob Berr hat diese kunstvolle Fotografie gemacht und damit sozusagen eingerahmt von Heft 1 und Heft 53 ein Foto-Highlight in der Mitte des Jahres geschaffen!

Das Bild war das Motiv der Ausgabe 19. Auf es entfielen 77 Stimmen.

Auch wenn die Umfrage vorüber ist, wer will, kann sich nochmals alle Titelmotive des Jahres 2020 ansehen und sich ein eigenes Urteil bilden.